Tiramisu mit kinder bueno®

  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 24 Löffelbiskuits
  • 200 ml kalter Espresso (alternativ Kakao)
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 10 gekühlte kinder bueno®-Riegel
  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Quark

Das italienische Kultdessert, neu interpretiert. Mit kinder bueno® jetzt noch köstlicher.

Anleitung

Zunächst die Haselnüsse in einer Pfanne fettfrei rösten und auskühlen lassen. Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit 12 Löffelbiskuits auslegen und mit 100 ml Espresso beträufeln.

Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen.

8 kinder bueno®-Riegel sehr fein hacken, die übrigen Riegel in Stücke teilen und beiseitestellen.

Für die Creme den Mascarpone mit dem Quark und den gehackten kinder bueno® verrühren und die Sahne unterheben.

Nun die Hälfte der Creme auf den Löffelbiskuits verteilen. Die restlichen 12 Löffelbiskuits darauflegen, mit dem übrigen Espresso beträufeln und mit der zweiten Hälfte der Creme bestreichen. Anschließend das Tiramisu für ca. 2 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren das Tiramisu mit den Haselnüssen bestreuen und mit den restlichen kinder bueno®-Stücken garnieren.

Zurück zur Übersicht

kinder bueno® entdecken