Haselnusseis mit kinder bueno®

  • 70 g gehackte Haselnüsse
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 10 kinder bueno®-Riegel
  • 400 ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 1 Päcken Vanillezucker
  • 30 g Zartbitter-Kuvertüre

Ein eisgekühltes Nussdessert der besonderen Art. Immer eine gute Idee - nicht nur im Sommer.

Anleitung

Zunächst die gehackten und gemahlenen Haselnüsse in einer Pfanne fettfrei rösten und abkühlen lassen.

6 kinder bueno®-Riegel sehr fein hacken und beiseitestellen. Die übrigen Riegel in Stücke teilen.

Die Sahne steif schlagen.

Danach die Eigelb mit Zucker und Vanillezucker in einem heißen Wasserbad ca. 3 Minuten cremig schlagen, aus dem Wasserbad nehmen und weitere ca. 3 Minuten schlagen.

Nun die Haselnüsse und die gehackten kinder bueno® abwechselnd mit der Sahne unter die Eigelb-Zucker-Mischung heben.

Das Haselnusseis ca. 2 – 3 Stunden einfrieren, dabei alle 30 Minuten durchrühren.

Die Kuvertüre in einem heißen Wasserbad schmelzen.

Das Eis mit einem Eisportionierer zu Kugeln formen, in Schüsseln füllen und mit Schokoladenfäden und den restlichen kinder bueno®-Stücken garnieren.

Zurück zur Übersicht

kinder bueno® entdecken